GENIESSEN OHNE EINSCHRÄNKUNGEN

Das neue Terrassen - Schiebedach SD



- kein Hitzestau
- 3 von 4 Scheiben können unabhängig voneinander pro Feld bewegt werden.
D.h. ca. 75% der Dachfläche wäre somit offen. Man sitzt fast unter freiem Himmel
- lästige Fliegen und Spinnen können raus
- mehr Helligkeit im Haus
- kein gefährliches klettern mehr auf dem Dach um zu reinigen. Eine normale Leiter genügt um die Scheiben zu reinigen. Fensterreiniger (Kosten) kann man sich sparen
- keine hässliche Kunststoff Dachluken mehr nötig, die nach Jahren die Durchsichtigkeit verlieren können.
- keine teuren Kippfenster oder Schiebeanlagen mehr zwingend erforderlich um die Wärme aus dem Kaltwintergarten zu bekommen
- auch die im Normalfall bessere Aufdachbeschattung ist nicht zwingend erforderlich, sondern die Unterdachbeschattung ist völlig ausreichend, da die geöffneten Scheiben die Wärme nicht unter dem Dach stauen
- Die Tücher der Beschattungen sind von unten und von oben erreichbar, wenn mal ein Fleck zu sehen ist, der entfernt werden muss
- in der Nacht hat man freien Blick in den Himmel. Kein Spiegeln der unter dem Dach befindlichen Gegenstände oder Personen.
- die Fassade oder die Regenrinne am Haus sind leicht zu erreichen, da man eine Leiter oder ein Gerüst in der Überdachung aufbauen kann. Die Scheiben müssen somit nicht mehr demontiert werden wenn mal eine Renovierung am Haus anstehen sollte
- Beim Glasbruch wäre somit nur die Beschädigte Scheibe (kleinere Fläche) zu tauschen


- Farbe: anthrazit mit Struktur ( RAL 7016 S)
- 8mm Verbundsicherheitsglas Klar ( VSG ) mit 0,76mm doppelter Zwischenfolie
- Aluminium Regenrinne Classik oder S-Line, jeweils mit 6 mm Materialstärke
- Sparren mit 4,5 mm Materialstärke ( LED´s problemlos integrierbar ohne extra Profile ( Hohlraum vorhanden)
- Aluminium Stützen (110x110x3)
- Aluminium Abschlußblenden und Dichtungen
- Wandblende und Dichtungen
- Abdichtungsbürsten und Gleiter
- Gummi Stopper, Aluminium Stopper
- Bedienung: 1 Stk. Teleskopstange in der Länge verstellbar